Projekte

S5 Box

Pueri Cantores Foederatio Helvetica

Nationale Projekte

Gegenseitige Chorbesuche

An der Generalversammlung vom 1. März 97 wurde beschlossen, zukünftig weniger die bisher durchgeführten 'grossen' Chortreffen, die ein Wochenende dauerten und etwa alle vier Jahre stattfanden, zu pflegen, sondern die gemeinsamen Bande innerhalb unseres Verbandes von Chor zu Chor zu stärken. Solche 'bilateralen' Besuche machen den Sängerinnen und Sängern viel Freude und zeigen ihnen, dass sie mit ihrer Arbeit nicht allein sind, sondern dass in allen Teilen der Schweiz ähnliche Chöre existieren. Zudem können solche Besuche (besser als grosse Chortreffen) so organisiert werden, dass für die Kinder das Erlebnis 'Begegnung' im Mittelpunkt steht.

 

Internationale Zusammenarbeit

  Im Jahr 2012 haben die Chöre aus Lugano und Lausanne am Internationalen Kongress in Granada teilgenommen.
  Ein Auswahlchor der Luzerner Sängerknaben und des Luzerner Mädchenchores vertrat die Schweiz im Juli 2013 beim internationalen Kongress in Washington DC.
  Die Scuola Corale aus Lugano gehörte zu den Glücklichem, die sich beim heiss umkämpften Internatiionalen Kongress 2014 in Paris einen Platz zur Teilnahme sichern konnten.

Termine

Dezember 2014
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
Kein Bild
22:00
Jesuitenkirche Luzern, Luzern, Schweiz
Luzerner Sängerknaben
Datum :  24. Dezember 2014
25
26
27
28
29
30
31

Royal School of Church Music

The Royal School of Church Music

Ausgehend von einer Initiative des schweizerischen Verbandes Pueri Cantores und seines Präsidenten Robert Michaels ist eine intensive Zusammenarbeit zwischen PC und RSCM angestrebt, bei der die jeweiligen Mitglieder der beiden Institutionen von den Angeboten der Partner-Institution profitieren können.

Als erstes Projekt soll das RSCM - Ausbildungsprogramm "Voice for Life" den Pueri Cantores-Chören zugänglich gemacht werden.